Befragung der Bundestagsabgeordneten durch Herrn Umbach


Sehr geehrte Frau Abgeordnete, sehr geehrter Herr Abgeordneter!

Nicht jedem wird die Ehre zuteil, schon zu Lebzeiten ein Grabkreuz mit seinem Namen darauf geschenkt zu bekommen. Sie gehören, zusammen mit Ihren Kollegen im Bundestag, zu den Glücklichen: bei Klein Gusborn im Wendland, nahe Gorleben, hat der bayerische Nachwuchskünstler Franz Hartmann 738 Betonkreuze aufgestellt, versehen mit Namen und Geburtsdatum aller Mitglieder des Bundestages und des Bundesrates - um Ihnen eine würdevolle Ruhestätte bieten zu können, sollte es wider aller Erwartungen doch einmal zum Super-GAU kommen.
Nun würde ich als politisch interessierter und in diesem Fall parteineutraler Bürger gerne Ihre persönliche Meinung dazu erfahren und mich sehr freuen, wenn Sie mir wenigstens in ein paar Worten antworten könnten. Weitere Informationen zu der Installation finden Sie unter http://www.gewissensruhe.de.

Mit freundlichen Grüßen, Valentin J. Umbach

 

Hier finden sie einige Antworten von verschiedenen Abgeordnenten